Badrutt's Palace Hotel

Innovation

Tradition mit modernem Geist

Die Erfolgsgeschichte des Badrutt’s Palace wird seit jeher von einer Familie geschrieben, deren Pioniergeist für Innovation und Luxus in der Welt der Hotellerie seinesgleichen sucht. Auch nach 124 Jahren gehört das legendäre Hotel weiterhin zu den besten Hotels der Welt.

Die Geschichte des Badrutt’s Palace ist wahrhaft einzigartig. Das traditionsreiche Hotel wurde 1896 von Caspar Badrutt, dem zweitältesten Sohn von Johannes Badrutt, erbaut – jenem Mann, der mit einer Wette den Wintertourismus nach St. Moritz brachte. Genau wie sein Vater Johannes war Caspar ein passionierter Familienmensch und gab das Hotel in die Hände seines Sohnes Hans weiter, der nach dem Tod des Vaters 1904 die Leitung übernahm.

Wenn es um Mut ging, stand Hans seinem Grossvater Johannes in nichts nach, und er hatte auch den legendären Pioniergeist der Badrutts geerbt. Auf seinen Reisen trug er den Namen des Palace weit über die Grenzen Europas hinaus und legte so den Grundstein für dessen Weltruf. Als Hans 1953 starb, übernahmen seine Frau Helen und sein ältester Sohn Andrea die Leitung des Hotels. Helen führte die glamourösen Palace Balls ein, während Andrea den amerikanischen Jetset mit offenen Armen willkommen hiess. Der internationale Ruhm des Hotels wuchs und wuchs.

In den folgenden Jahren führten die Brüder Andrea und Hansjürg das Hotel erfolgreich Seite an Seite. Als Andrea 1998 starb, setzte Hansjürg die Familientradition allein fort – mit der Unterstützung seiner charmanten Frau Anikò.

Im Jahr 2004 ernannte Hansjürg Badrutt den Schweizer Hotelier Hans Wiedemann zum Direktor des Palace. Im Jahr 2016 verstarb Hansjürg Badrutt. Hans Wiedemann stand bis 2018 an der Spitze der prestigeträchtigen St. Moritzer Institution und bleibt dem Badrutt’s Palace seit seiner Pensionierung als Mitglied des Vorstands treu.

Ein Hotel, fünf Generationen der Innovation

Ein Hotel, fünf Generationen der Innovation

Heute ist das Badrutt’s Palace ein Märchenschloss, in dem Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Natürlich sind wir ein Haus mit reicher Tradition, aber gleichzeitig sind wir offen für die Welt von heute und nutzen modernste Technologien, um unseren Gästen hier in St. Moritz ein nahtloses und überaus luxuriöses Erlebnis zu bieten.
Spiel, Satz und Sieg!

Spiel, Satz und Sieg!

1913 beschliesst der Internationale Rasentennis-Verband (ILTF), in Zukunft drei Weltmeisterschaften abzuhalten. Auf einem Rasenplatz (Wimbledon), auf einem Hartplatz (French Open) und auf hölzernem Hallenparkett. Im gleichen Jahr eröffnet Hans Badrutt die erste Tennishalle Europas und richtet das Turnier 1922 in St. Moritz aus.

Die Kunst der Wellness

1969 wurde der Acapulco-Komplex mit seinem 25 Meter langen Infinity-Schwimmbad und dem beheizten Aussenpool eingeweiht. «Sehen und gesehen werden» … das neue Schwimmbad wurde schnell zum Laufsteg und zur Bühne für die Reichen und Schönen. Insbesondere die hochgewachsenen amerikanischen Schönheiten wussten auf sich aufmerksam zu machen und wurden so zum perfekten Werbeträger für die neue Attraktion. Zwischen 2008 und 2010 wurden 70 Millionen Schweizer Franken in die Schaffung von Palace Wellness investiert.
ERFAHRE MEHR

Palace Galerie

2002 wurde mit der Eröffnung des edlen Designer-Shoppingkomplexes Serletta das luxuriöse Einkaufserlebnis für die Gäste des Badrutt's Palace völlig neu definiert.
ERFAHRE MEHR
Die 5G-Revolution

Die 5G-Revolution

2019 installierte das Badrutt's Palace Hotel als erstes Luxushotel in Europa 5G-Mobilfunktechnologie auf dem Gelände und bot seinen Gästen so ein schnelleres, zuverlässigeres und leistungsfähigeres Netzwerk.
Ein Palast hebt ab

Ein Palast hebt ab

1920 startete der allererste Flug zwischen der Schweiz und London vom zugefrorenen St. Moritzersee. Hundert Jahre später, im Februar 2020, feiert Badrutt's Palace dieses Jubiläum mit einer Flugverbindung in Markenoptik zwischen London Stansted und dem Engadin Airport.
Das Badrutt's Palace feiert sein 125-jähriges Bestehen

Das Badrutt's Palace feiert sein 125-jähriges Bestehen

Am 29. Juli 2021 feiert das Badrutt's Palace Hotel sein 125-jähriges Bestehen. Unser Haus blickt auf eine unglaubliche Geschichte zurück und wir freuen uns auf viele weitere spannende Jahre.

Das Management Team

Wir haben den Wunsch, immer unabhängig und unverwechselbar zu bleiben und das Hotel
auf diese Weise ganz im Sinne von Anikò und Hansjürg Badrutt weiterzuführen.

Richard Leuenberger, Managing Director
Regula Peter, Director of Human Resources
Andreas Eggimann, Financial Controller
Gian Müller, Director of Food & Beverage
Sergio Fagioli, Director of Rooms
Thomas Citterio, Director of Sales & Marketing
Maxime Luvara, Executive Chef

Repräsentantin
Martha Wiedemann, Associate Director

Jetzt buchen
Stroke 6Stroke 4Group 8Stroke 4Stroke 6Stroke 3Stroke 2Stroke 1Group 9Stroke 1Stroke 2Stroke 3Group 8Stroke 4Stroke 6
HELP?
Badrutt's Palace Hotel
Line 3 Copy 2Line 3 CopyGroup 7Line 3 CopyLine 3 Copy 2Group 8Group 7Line 3 CopyLine 3 Copy 2

Sie brauchen Hilfe??